© Photo by Sadeq Mousavi on Unsplash
Zurück zum Blog 19.08.2019

Umzug ins Ausland: eine Roadmap – Teil 2

Wo soll ich wohnen? Eine fundierte Entscheidung treffen.

Bei der Entscheidung, ins Ausland zu ziehen, ist es wichtig, das gewählte Land zu berücksichtigen und darüber nachzudenken, wie es mit Deiner Persönlichkeit, Deinen Interessen und Deinen persönlichen und beruflichen Zielen übereinstimmt. Recherchiere gründlich und plane voraus: Mit einem fundierten Wissen über Deinen Zielort – hinsichtlich Sprache, Geografie, Klima, Sicherheit usw. – bist Du mental auf die kommenden Dinge vorbereitet.

Dinge, die Du überprüfen solltest:

  • Wie ist das Klima/Wetter das ganze Jahr über?
  • Was ist die vorherrschende Religion?
  • Wie funktioniert die Regierung?
  • Gibt es passende Stellenangebote?
  • Ist die Wirtschaft stabil?
  • Wirst Du in der Lage sein, Dich in die Umgebung zu integrieren?
  • Wie würden Deine Ausgaben aussehen? Kannst Du es Dir leisten, dort bequem zu wohnen?
  • Wie sieht das Gesundheitswesen aus?
  • Ist das Gesundheitssystem kulturell und für alle Menschen gleichermassen inklusive?

Nimm Dir diese Fragen zu Herzen und beantworte sie wahrheitsgemäss. Wenn Du Dir danach sicher bist, dass Dein gewünschter Zielort noch immer zu Dir passt, dann kannst Du Deine Koffer gerne packen. Bist Du Dir noch nicht sicher, kannst Du durch einen ein- oder zweimaligen Besuch der auserwählten Stadt oder des gewünschten Landes einen besseren Einblick erhalten.

Vorbereitung und Planung

Wenn Du Deine Entscheidung selbstbewusst getroffen hast, ist es Zeit für den nächsten Schritt: Vorbereitung und Planung. Während es sich wie eine gewaltige Aufgabe anfühlen kann, führt die Ausübung der Vorbereitung zu einem viel reibungsloseren Übergang.

  • Brauche ich ein Visum/eine Bewilligung?

Eines der wichtigsten Dinge, die Du zuerst wissen solltest, ist, ob Du ein Visum oder eine Genehmigung benötigst, um am Zielort zu leben und zu arbeiten. Durch die Rücksprache mit der Botschaft oder dem Konsulat des Bestimmungsortes in Deinem Land solltest Du in der Lage sein, Kontakte und/oder Informationen zu sammeln, die Dich bei Deinem Verständnis davon unterstützen. Abhängig von Deiner Staatsangehörigkeit kann der Zugang zu bestimmten Visa und Genehmigungen variieren. Wenn Du wegen Deiner Arbeit umziehst, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass all dies von einem Relocation-Spezialisten für Dich erledigt wird.

  • Reicht eine lokale Versicherung aus? Die Vorteile der internationalen Kranken- und Reiseversicherung.

Du wirst sicherstellen wollen, dass Du vollständig durch eine umfassende Kranken- und Reiseversicherung abgedeckt bist. ASN berät Expatriates weltweit und kann Dir Vergleiche über die besten Optionen anbieten, die auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Du in allen Situationen und an allen Orten – vor, während und nach Deinem Umzug – geschützt bist. Viele Expats halten das Niveau der Unterstützung und die Deckung durch lokale Versicherer nicht für ausreichend. Hier setzt ASN an, berät sich mit Dir und kümmert sich um den strukturellen Aufbau, das Management, die Implementierung und die Verwaltung Deiner Richtlinie.

Die private internationale Versicherung ist Gold wert. Die lokalen Versicherungen arbeiten mit öffentlichen Gesundheitssystemen zusammen, die je nach Zielort nicht immer zu einer optimalen medizinischen Versorgung und Patientenversorgung führen können. Die richtige internationale Versicherung für Dich könnte bessere Ärzte, ein privates Zimmer während der Genesung und unbezahlbare Konsultationen mit Spezialisten garantieren.

Je nachdem, an welchen Ort Du umziehen möchtest, kann die Organisation einer lokalen Versicherung aufgrund von Fremdsprache, Kommunikation spezifischer Bedürfnisse, Angaben persönlicher Daten usw. auch kompliziert sein. Bei einem internationalen Versicherungsmakler kannst Du Dich wohlfühlen; ein mehrsprachiger Vertreter kennt die für Deine Situation spezifischen Details und kümmert sich um Deine Interessen.

Eine umfassende Police, die von ASN vermittelt wird, bietet Dir weltweite Abdeckung, freie Arztwahl, die Möglichkeit, bei jeder Rückkehr einen Check-up bei Deinem Hausarzt durchzuführen, und ein Gefühl der Sicherheit auch in speziellen Risikoszenarien. ASN ist zusammen mit unserem starken Partnernetzwerk von internationalen Versicherungsanbietern bestrebt, jeden Anlass zur Sorge während Deines Umzugs zu beseitigen.

Lies bei Teil 3 dieser Artikelserie “Umzug ins Ausland: eine Roadmap” weiter, in der wir die Arbeitssuche an Deinem Zielort besprechen und einige der Dos & Don'ts des Expatriates-Lebens in Angriff nehmen.

Daniel Fiorenza

Daniel Fiorenza

Content & Community Manager

Wenn ich einige meiner besten Qualitäten hervorheben müsste, dann wären es meine Schreibfähigkeiten, mein trockener Sinn für Humor, meine Direktheit und dass ich mich als Realist bezeichne, mit einem Hauch Optimismus. Wenn ihr nach mir sucht, findet ihr mich an der Kreuzung von „Game of Thrones“ und „K-Pop Musik“.